Endspurt vor dem Urlaub

Dieser Tage jagt ein Termin den nächsten. Wenn man gleich zwei Grundschulkinder hat, von denen eines nach den Sommerferien auf eine neue Schule wechselt, kommt man aus den Sonderveranstaltungen gar nicht mehr heraus. Anstatt in Färbetöpfen zu rühren habe ich also beispielsweise den gestrigen Vormittag mit Campingklappsessel und Basecap in der Hitze gesessen – glücklicherweise im Schatten – und mit Klemmbrett und Kuli den vorbeiradelnden fahrradzuprüfenden Viertklässlern Punkte für korrektes Verhalten an meinem Beobachtungsposten gegeben.

Bis wir am Mittwoch direkt nach Schulschluss in die Ferien fahren, steht immer noch einiges an: Eine Abschlussfeier der vierten Klasse (heute) inklusive Übernachtung der Schüler, die wir morgen wieder abholen; eine Aufführung der Plattdeutsch-AG, bei der unsere „Kleine“ mitmacht (morgen);  eine Abschlussfeier der 2. Klasse (Montag); ein Elternabend für die künftige 5. Klasse (Montag); ein Elternabend für die künftige 3. Klasse (Dienstag) .. und das sind nur die schulischen Termine, zu denen noch 3 private Abendtermine und eine Geburtstagsparty kommen. Stimmt, das passt alles gar nicht mehr – heutzutage geht der Trend zum täglichen Zweittermin 😉

Zwischendurch hole ich dann wenigstens mein Strickzeug heraus und klinke mich aus dem Ganzen aus. Das Tolle am Stricken ist ja, dass man auch einfach mal fünf Minuten zwischenschieben kann, selbst wenn man für sonst nichts Zeit hat. Ein Paar Socken hoffe ich heute Abend (bei Donnerstagabendtermin 2, privat, an dem Strickgelegenheit besteht) noch fertigzunadeln, damit ich ein neues Sockenprojekt mit in den Urlaub nehmen kann. Für den Urlaub habe ich zwar noch gar nicht gepackt, aber ich habe mir immerhin schon das Wichtigste überlegt: Welches Garn zu welchem Projekt mit welchen Stricknadeln muss mit?! Neben einem Sockenprojekt wird mich ein schöner Strang Zitron High Twist begleiten, aus dem ich ein TGV-Tuch stricken möchte. Schließlich geht es nach Südfrankreich, da passt das doch! Ich bin sehr gespannt, wie sich dieses tolle Garn verstricken lässt.

Mein TGV wird bunt!

Mein TGV wird bunt!

Ich hoffe ja, dass ich dort nicht so vor Hitze verglühe, dass ich keine Stricknadeln mehr halten mag… dann muss ich halt nachts stricken 😉